einfachIOTA

Das einfachIOTA-Projekt wurde ins Leben gerufen, weil es schwer ist vernünftige und vor allem verständliche Informationen rund um IOTA auf Deutsch zu finden. Da alle Team-Mitglieder begeisterte Fans von IOTA sind und uns die Technologie und Möglichkeiten, welche dahinter stecken wirklich fasziniert, haben wir diese Seite erschaffen. Wir wollen aber mehr! Wir wollen Euch nicht nur reine Informationen bieten, sondern auch aktuelle News und unseren Node Pool. Mit diesem kostenlosen Service versuchen wir sicherzustellen, dass immer die Möglichkeit besteht, auf sein Wallet zuzugreifen und entsprechend mit IOTA zu arbeiten.

Falls Ihr uns unterstützen möchtet, könnt Ihr das hier tun.

Wir wünschen allen viel Freude mit einfachIOTA!

 

JINN

IoT Prozessor JINN

Qubic wurde für das Internet der Dinge entwickelt und erlaubt Berechnungen auf dem gesamten Netzwerk der Geräte.

Um letztendlich allerdings die maximale Leistung einer Qubic-basierten Computerarchitektur zu bekommen, wurde bereits vor der Gründung von IOTA das Hardware-Startup JINN gegründet.

Der JINN Prozessor ist in Hardware optimiert auf die Software (Abra), in der die Qubics programmiert sind und kann Alltagsgeräten (Handy, Sensoren etc.) hinzugefügt werden . Alle diese Geräte kommunizieren dann über JINN und Qubic miteinander, schließen Verträge („smart contracts“). und tauschen Daten und Energiewerte (IOTA) in Echtzeit aus.

Dies kann einen gesamten neuen Wirtschaftsbereich entstehen lassen, der hochgradig automatisiert und optimiert ist.

Letztendlich ist das die Vision von IOTA – die Maschinenökonomie

Details zum JINN Projekt sind nicht bekannt. Es sollen dieses Jahr (2018) mehr Informationen und womöglich auch ein Hardware-Prototyp folgen.